Dr. Böhm® Trauben­silberkerze

Gelungener Wechsel

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen: Die Wechseljahre halten für den weiblichen Körper so einige Herausforderungen bereit: Da wollen Frauen ihren Organismus gezielt unterstützen – natürlich.

Dr. Böhm® bietet gezielte Unterstützung für weibliche Gesundheits­wünsche

Weil Frauen besondere Herausforderungen zu meistern haben, brauchen sie besondere Lösungen. Solche, die dem Female Health Gedanken folgen und dem weiblichen Gesundheitsanspruch gerecht werden. Dr. Böhm® bietet in Deutschland ein umfassendes Produktportfolio speziell auf die Frau zugeschnitten: mit natürlichen Inhaltsstoffen, innovativen Kombinationen und ausgewogenen Dosierungen.

„Jedes Alter und jede Lebensphase haben seinen Reiz. Auch in den Wechseljahren lasse ich mir meine Lebensfreude nicht nehmen.“

Dr. Böhm® Traubensilberkerze 6,5 mg Filmtabletten

Enthält als Wirkstoff einen hochwertigen Trockenextrakt aus dem Wurzelstock der Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa, 6,5 mg pro Filmtablette). Angewendet wird das Arzneimittel zur Besserung von psychischen und neurovegetativen Beschwerden, die durch die Wechseljahre der Frau (Klimakterium) bedingt sind. Die Tabletten sind rein pflanzlich und hormonfrei.

Einnahme:
Wenn nicht anders verordnet, täglich 1 Filmtablette unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit – immer zur gleichen Tageszeit.

  • Pflanzliches Arzneimittel
  • Für Vegetarier geeignet
  • Frei von Hefe, Gluten und Gelatine. Enthält Lactose
  • 60 Filmtabletten
  • In Apotheken erhältlich, PZN 10921221

Wie verlaufen die Wechsel­jahre?*

  • Prämenopause: Erste Phase der Wechseljahre
  • Perimenopause: Phase kurz vor dem Ausbleiben der Periode, beginnt im Mittel mit 47,5 Jahren
  • Menopause: Zeitpunkt, an dem die letzte Periode auftritt
  • Postmenopause: Beginnt zwölf Monate nach der letzten Regelblutung
Traubensilberkerze

Die Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa), verdankt ihren Namen ihren weißen, traubig angeordneten Blüten. Die Arzneipflanze stammt aus Nordamerika und wird bereits seit über 100 Jahren bei gynäkologischen Beschwerden eingesetzt.

Mehr Informationen zu dieser Heilpflanze finden Sie bei der Initiative Natürlich Gesund >>

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

*https://www.frauenaerzte-im-netz.de/koerper-sexualitaet/wechseljahre-klimakterium/, abgerufen am 18.07.2019.

Das könnte Sie auch interessieren

Gelassenheit

Wenn der Alltag in Beruf, Haushalt und Familie hohe Wellen schlägt, lässt sich mit Gelassenheit und innerer Ruhe so manche Woge glätten.

Normale Blasenfunktion

Im Lauf des Lebens einer Frau fängt der Beckenboden häufig an zu schwächeln oder die Blase wird überaktiv. Dann ist natürliche Unterstützung gefragt.

Beweglichkeit

Beweglich bis ins hohe Alter: welche Frau wünscht sich das nicht? Dafür lohnt es sich, Gelenke & Knorpel gezielt zu unterstützen – natürlich.